angela@nutrisurya.com
telefone +49 172 918 9822

  • Zimt enthält Stoffe, die den Blutzucker- und Blutfettspiegel senken, wenn sie
    täglich konsumiert werden. Er eignet sich für süsse, sowie für herzhafe Speisen.

  • Legen Sie sich einen Vorrat der wichtigsten Lebensmittel (besonders viel Gemüse und Obst) an. So ist die Versuchung geringer, etwas Ungesundes zu essen.

  • Planen Sie bewusst Zeit zum Essen ein. Genießen Sie Ihr Essen; das ist für die Verdauung wichtig!

  • Medikamente und Lebensmittel vertragen sich nicht immer: Forscher haben herausgefunden, dass Grapefruitsaft die Wirkung von über 25 Arzneimitteln beeinflusst.

  • Essen Sie ein Stück Paranuss am Tag, um das Niveau von Selen aufrechtzuerhalten. Selen kann von unserem Körper nicht selbst gebildet werden. Wenn Sie eine Paranuss essen, ist es, als würden Sie eine Selenpille schlucken.

  • Um Krebs vorzubeugen, essen Sie regelmässig Kurkuma, rote Früchte, Zitrusfrüchte, Tomatensauce oder – mark, Kakao, Lebensmittel mit gesunden Ballaststoffen, Nüsse, Hülsenfrüchte und trinken Sie grünen Tee.

  • Trinken Sie nichts eine halbe Stunde vor und eine halbe Stunde nach dem Essen, damit die Verdauung nicht gestört wird.

  • Versuchen Sie, vielseitig zu essen. Der Teller soll vorzugsweise mit Lebensmitteln gefüllt sein, die unterschiedliche Farben haben.

  • Trinken Sie reichlich stilles Wasser und Kräutertee! Ideal ist 1 Liter pro 20 Kg Körpergewicht täglich. Falls Sie viel Sport treiben, kann es sogar mehr sein.

  • Würzen Sie Ihr Essen kurz vor dem Verzehr mit frischem Zitronensaft. Es fördert die Verdauung und ist eine Quelle von Vitamin C.

  • Würzen Sie Ihre Speisen mit Kräutern, dadurch brauchen Sie weniger Salz.

  • Trinken macht klug! Wer genügend trinkt, sorgt für flüssiges Blut, das dem Gehirn genügend Nährstoffe und Sauerstoff liefern kann.

  • Vitamine A, D, E und K sind fettlösliche Vitamine. Das bedeutet, sie benötigen Fette, um vom Körper aufgenommen zu werden.

 

Entdecken Sie mit nutrisurya gesunde Ernährung als Quelle der Lebensfreude!

Das Konzept von nutrisurya ist naturgemäß und eng mit der Gründerin
Angela Cristina Hering verbunden.

Seit über 30 Jahren beschäftigt sie sich mit gesunder Ernährung.
Es war ihr immer wichtig, Mahlzeiten mit schmackhaften, naturbelassenen
Lebenmitteln zu kochen und die Gerichte gemeinsam einzunehmen.

Die Begeisterung für leckere und gesunde Ernährung wurde stark beeinflusst von ihren Ayurveda-Kenntnissen und der Indischen Küche, ihrer Erfahrung mit Traditioneller Chinesischer Medizin und der 5-Elemente-Lehre sowie der Makrobiotik. Außerdem stark beeinflusst wurde sie durch verschiedene Kochkurse in Thailand, Nepal, Vietnam, Deutschland, Österreich und der Schweiz und vor allem in Brasilien.

Sie verbindet ihr Fachwissen als ausgebildete Ernährungsberaterin – im Institut Naturveda in Karlsruhe – mit ihrem Sinn
für Genuss und Geschmack auf dem Erfahrungshintergrund der inter-
nationalen Küche.

2010 wurde “nutrisurya” gegründet. “Nutri” ist das lateinische Wort für Ernährung und “surya” bedeutet in den Veden – den ältesten Schriften des Hinduismus – die Personifizierung der Sonne, bzw. des Sonnengottes. In der indischen Tradition wird die Sonne als Energiequelle allen Lebens gepriesen.

“nutrisurya” wird Ihnen darlegen, wie ein “genussvolles, kulinarisches Leben” aussehen kann . Einkaufen im Einklang mit den vier Jahreszeiten,
bewusste Auswahl der Nahrungsmittel, mit Liebe kochen, auf den eigenen
Körper hören und den Geschmackssinn verfeinert wahrnehmen.

Termine und Aktuelles

Oktober 7

Vortrag bei der RHEUMA-LIGA

Ort:: Herrenberg-Gültstein


Oktober 9

Koch-Workshop: VEGETARISCHE ORIENTALISCHE KÜCHE

Ort: Marbach am Neckar
Anmeldung


Oktober 11

Koch-Workshop: HÜLSENFRÜCHTE SATT!

Ort: Familienbildung Ludwigsburg
Anmeldung


Oktober 13

WELTREISE DURCH WOHNZIMMER: BRASILIEN

Ort: Beilstein
Anmeldung


Oktober 16

Vortrag BILDUNGSWERKSTATT

Thema: Impulse für mehr Lebensenergie, mehr Leistung und Kraft im Alltag
Ort: Freiberg am Neckar
Anmeldung


Oktober 17

Vortrag BILDUNGSWERKSTATT

Ort: Besigheim
Thema: Heißhunger verstehen und clevere Alternativen entwickeln
Anmeldung


Oktober 19

Koch-Workshop: GERICHTE TO GO!

Ort: fbs Waiblingen
Anmeldung


Oktober 21

Koch-Workshop: GERICHTE TO GO!

Ort: : Beilstein
Anmeldung


Oktober 24

Vortrag BILDUNGSWERKSTATT

Ort: Freiberg am Neckar
Thema: Das Who is Who der Zusatzstoffe
Anmeldung


November 7

Koch-Workshop: GEWÜRZE FÜR LEIB UND SEELE

Ort: fbs Waiblingen
Anmeldung


November 9

Koch-Workshop: FOOD TO GO!

Ort: Bönnigheim
Anmeldung


November 11

Koch-Workshop: GERICHTE TO GO!

Ort: VHS Backnang
Anmeldung


November 30

Koch-Workshop: GERICHTE TO GO!

Ort: fbs Waiblingen

Informationen und Anmeldung